Rock Coverband & Partyband Agent Dee aus Hannover

AGENT DEE - WE WILL ROCK YOU

Rock Coverband & Partyband & Liveband aus Hannover

Auf dieser Seite erfahrt Ihr mehr über Michaela, Janina, Alexander, Adrian, Uwe und René

WHO IS WHO - Rock Coverband & Partyband Agent Dee aus Hannover

Name: Uwe Schumann

Uwe Schumann - Drums

Uwe Schumann

Uwe the Beat-Man. Hat letztens zu uns gestagt "ER MÜSSTE VERRÜCKT SEIN" Er ist nicht nur ein super verrückter Kerl ;-) er wirbelt auch Sticks am Schlagzeug.

Wie bin ich zur Musik gekommen:
Angefangen hat es damit, dass mein Papa einen Spielmannszug geleitet hat und wenn der Spielmannszug am ersten Schützenfesttag von Haus zu Haus gezogen ist, um ein Ständchen zu geben, habe ich mich mit einer richtigen, aber kleineren Trommel dazu gestellt und habe mitgespielt.
Später hat mich mein Vater zum Nachbarverein geschickt, um auch Noten zu lernen. Dort habe ich zunächst Spielmannspfeife und dann Lyra (tragbares Glockenspiel) und Xylophon gespielt. Als der Verein sein Instrumentarium erweitert hat, habe ich noch zur Trompete gegriffen.
Mein Freund hat zu der Zeit Akkordeonunterricht bekommen und später eine Farfisa-Orgel gespielt. Tja und um ihn zu begleiten, haben wir uns zunächst aus der "Schatkammer" meines Vaters eine Pauke, eine Trommel und ein Becken hergesucht und das erste Schlagzeug war komplett, um ihn dann beim Schützenfrühstück zu begleiten. Wir konnten bei unserem ersten Auftritt ganze drei Lieder (Schlager)!
Mein viertes Prüfungsfach im Abi war Musik und dort habe ich mit der Gitarre "Bourrée" von Johann Sebastian Bach vorgespielt.
Mit meinem Freund habe ich dann jahrelang als "Nimm Zwei" Tanzmusik gemacht.
Als ich in Braunschweig wohnte habe ich ein Jahr lang in der TU-Bigband getrommelt und war einige Jahre bei "Midlife Project".
Im Lipperland habe ich dann mehrere Jahre bei "Condition Blue" gespielt.
Zwischendurch habe ich bei einigen Tanzcombos ausgeholfen.

Meine erste LP:
Ganz abgesehen von den Märchenplatten und den Kinderliederplatten war meine erste LP "Still Crazy After All These Years" von Paul Simon, ein Weihnachtsgeschenk meines Bruders. Von meinen Eltern habe ich einen guten Dual Plattenspieler bekommen, aber der Verstärker dazu hat noch gefehlt. So konnte ich die Platte nur hören, wenn alles ganz leise war.

Meine Lieblingsband:
Ich hatte nie eine Lieblingsband. Anfangs fand ich Simon and Garfunkle toll, ich habe auch schon Bots rauf und runter gehört. Die neue deutsche Welle hatte mich damals auch umgerissen. Mike Oldfield fasziniert mich sehr, besonders seine Platte "Tubelar Bells" weil er auf der fast alles selbst eingespielt hat. Das wollte ich auch mal können. Deep Purple, Pink Floyd und Toto gefallen mir. Ich höre aber auch gern George Gershwin oder Filmmusik von Ennio Morricone (Spiel mir das Lied vom Tod).

Mein Lieblingssong bei Agent Dee:
Mein absoluter Lieblingssong ist "Nothing Left At All" von Gotthard, weil ich mich selbst in dem Lied wiederfinde.
Die Toto-Stücke finde ich gut, die möchte ich auch mal perfekt spielen können und wenn die beiden Mädels zusammen singen, bekomme ich jedes Mal eine Gänsehaut.

Was mache ich noch:
Ich fahre gern Motorrad und habe durch das Motorradfahren auch viele nette Leute kennen gelernt, mit denen ich mich auch regelmäßig treffe.
Ab und zu laufe ich, um ein wenig fit zu bleiben, aber ich tanze auch ganz gern (ich war auch mal ein einer Volkstanzgruppe und habe auch schon mal Rock ´n Roll getanzt).

Zu guter letzt:
Musik hören und Musik machen ist ein riesen Unterschied! Nicht jede Musik, die ich mache kann ich mir genüßlich anhören.

zurück